Datenschutzerklärung

I. Datenschutz

Die nachfolgende Erklärung soll Ihnen einen Überblick darüber geben, welche Art von Daten zu welchem Zweck beim Aufrufen unserer Website und deren Nutzung erhoben und gespeichert werden. Die Neurologische Klinik Selzer nimmt den Schutz Ihrer persönlicher Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten stets vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie, dass die folgenden Hinweise nur für unsere eigene Website www.selzer.de gilt. Insbesondere beziehen sich die Hinweise nicht auf fremde Websiten anderer Anbieter, die auf unserer Seite verlinkt sind oder von deren Website auf unsere Website verwiesen wird. Eine Einflussnahme oder Kontrolle dahingehend, ob sich andere Anbieter an die geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen halten, erfolgt nicht.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (bspw. Name oder E-Mail-Adresse) angefragt bzw. erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Auch eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung statt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann – ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch außen ist nicht möglich.

 

II. Automatische Datenerhebung und –verarbeitung

Bei einem Besuch der Website werden automatisch Daten seitens des Providers erhoben und an uns übermittelt (Server-Log-Files). Hierzu gehören insbesondere:

  • Der von Ihnen genutzte Browsertyp und die Browserversion des verwendeten Betriebssystems
  • Referrer URL
  • IP-Adresse
  • Name des Providers
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Die übertragene Datenmenge

Diese Daten werden von uns lediglich zu Zwecken der Datensicherheit und statistischen Auswertung verwendet. Sie sind bestimmten Personen nicht zuordenbar. Eine Zusammenführung mit anderen Datenquellen wird weder von uns noch von Dritten vorgenommen.

Wir behalten uns allerdings vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Speicherung der Daten erfolgt für maximal 7 Tage.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie haben die Möglichkeit über die Einstellung in Ihrem Browser festzulegen, dass Sie vor der Speicherung von Cookies eine Mitteilung erhalten, die Annahme von Cookies ganz unterbinden und/oder bestehende Cookies unmittelbar wieder löschen. Eine Nutzung der Website kann dann allerdings unter Umständen eingeschränkt sein.

 

III. Verwendung von Social Plugins:

Auf dieser Website sind so genannte Social Plugins von einem sozialen Netzwerk – Facebook – integriert.

Um eine ungewollte Weitergabe von Besucherdaten zu verhindern, sind die Social Plugins auf unserer Website jedoch standardmäßig inaktiv. Erst durch ein aktives Eingreifen – Betätigung des entsprechenden Buttons in der Fußzeile – wird der Dienst aktiviert. In diesem Fall werden Ihre Daten von dem sozialen Netzwerk erhoben und an diesen übermittelt. Vor Aktivierung des Dienstes werden keine Daten übertragen. Durch die Aktivierung stimmen Sie der Kommunikation mit Facebook zu. Zweck und Umfang der Datenerhebung, Umfang der Weiterverarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieses Anbieters.

 

IV. Angabe von personenbezogenen Daten

Eine solche Angabe ist zur Nutzung der Website nicht erforderlich und erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis. In diesem Zusammenhang besteht für Sie die Möglichkeit

  • Die Anmeldung zu unseren Newsletter vorzunehmen
  • Ein Kontaktformular auszufüllen
  • Informationsmaterialien anzufordern

Werden personenbezogene Daten von Ihnen freiwillig angegeben, werden wir diese Daten nur im Rahmen des von Ihnen gewählten Bereichs verwenden. Sie können jederzeit durch einfache Mitteilung (bspw. per E-Mail) die Anmeldung zu unserem Newsletter widerrufen bzw. abbestellen. Ihre Daten werden dann unverzüglich von uns gelöscht.

Personenbezogene Daten werden von uns nicht zu Werbezwecken genutzt oder an Dritte weitergegeben, es sei denn, Sie haben uns hierfür eine ausdrückliche Einwilligung zu dieser Nutzung bzw. Weitergabe erteilt. Auch diese Einwilligung können Sie jederzeit durch einfache Mitteilung widerrufen.

 

V. Schlussbestimmungen

Unter den unten genannten Kontaktdaten und der folgenden E-Mail Adresse können Sie jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten oder deren Berichtigung oder Löschung verlangen sowie erteilte Einwilligungen widerrufen, deren Verarbeitung beschränken oder eine Beschwerde geltend machen:

Neurologische Klinik Selzer GmbH
Datenschutzbeauftragte
Murgtalstraße 656
72270 Baiersbronn-Schönmünzach
info@selzer.de

Die Datenschutzerklärung wird - soweit es erforderlich wird - aktualisiert und überarbeitet. Maßgeblich sind die rechtlichen Vorschriften im Zeitpunkt Ihres Website-Besuchs.

Baiersbronn-Schönmünzach
Mai 2018