Erneute Bauarbeiten entlang der B462 und damit erschwerte An- und Abreise zu unserer Klinik.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass in der Zeit von Juli bis September 2017 einige Straßenabschnitte in unserer Region gesperrt bzw. durch Baustellen verkehrstechnisch beeinträchtigt sein werden, so dass es zu einer längeren An- bzw. Abreise durch Umwege kommen kann. Dies betrifft insbesondere die folgenden Abschnitte:

 

• B 462 Rastatt-Freudenstadt – zwischen Hilpertsau und Gernsbach

 

Zwischen Hilpertsau und Gernsbach wird ab dem 10. Juli 2017 eine halbseitige Sperrung der Bundesstraße 462 eingerichtet. Die Strecke ist durch eine Ampelregelung dennoch befahrbar. Es ist aber mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Abhängig von der Bauphase müssen zeitweise Streckenabschnitte gesperrt werden. In diesem Fall kann eine Durchfahrt über die B 462 nicht erfolgen. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist es für an- und abreisende Patienten von und zu der Autobahn A 5 (Basel-Karlsruhe) dann zu empfehlen, anstatt der Autobahnausfahrt Rastatt Nord die Autobahnausfahrten Baden-Baden zu benutzen und über die B 500 an- und abzureisen. Eine entsprechende Beschilderung wird aber vor Ort erfolgen.

 

Nähere Auskünfte finden Sie hier: Auszug aus dem Gernsbacher Stadtanzeiger Nr. 27/2017

 

 

B 462 Rastatt-Freudenstadt – zwischen Ortsmitte Röt und Huzenbach

 

In diesem Streckenabschnitt erwartet uns vom 24. Juli bis 8. September 2017 eine Vollsperrung zwischen Röt und Abzweigung L 350 (Schönegründer Steige) vor Huzenbach.

Die Umleitung erfolgt weiträumig über die B 294. Es ist auch hier mit erheblichen Verkehrsbehinderungen und einer längeren Dauer der Anfahrt zu rechnen.

 

Wir empfehlen Ihnen, sich vor Reiseantritt über die Beeinträchtigungen auf Ihrer Strecke nochmals zu informieren. Sollten sich Änderungen ergeben, werden wir diese auf unserer Homepage www.selzer.de vermerken.

 

Stand der Informationen: 10.07.2017